Da Probleme innerhalb des Forums aufgetreten sind, bitten wir um etwas Geduld und um ihr Verständnis das es einige Zeit in Anspruch nehmen wird, diese zu beheben. Ihr Adminstratorenteam
News
Tränenherz ist nun Forenhelferin und wird mir dabei helfen unser Forum wieder aktiver, durch kleinere Aktionen und Hilfen zu bekommen. Heißen wir sie herzlich in unserem Team willkommen!~Nebel
Neuigkeiten zu den Warrior Cats RPG’s
Die Jahreszeit des Rollenspiels wurde auf Frühling umgeändert. Der Wetterumschwung sollte jedoch Schritt für Schritt in den RPG's erfolgen. :) Das RPG des WellenClans ist dank Mondflamme nun endlich gestartet. Somit stehen uns nun alle RPGs offen, ich wünsche euch viel Spaß :). ~Nebel

Neueste Themen

» #420 Ship it
von Blattkralle So 15 Mai 2016 - 12:33

» Besonders schön finde ich den Hintergrund
von Blattkralle Mi 23 Sep 2015 - 6:45

» Lemmieface
von Schattenfeder Mi 23 Sep 2015 - 6:41

» Wie findet ihr die Special Adventures?
von Tränenherz Fr 8 Nov 2013 - 6:04

» Ich finds schön aber ein paar Vorschläge ;)
von Tränenherz Fr 8 Nov 2013 - 6:02

» Die böse Fee
von Melodyflame Mo 4 Nov 2013 - 6:39

» Welches Territorium gefällt euch am meisten?
von Tränenherz Sa 2 Nov 2013 - 1:21

» Feuerstern
von Nebelschein Di 29 Okt 2013 - 1:16

» Katzen Suche
von Tränenherz Mo 28 Okt 2013 - 3:22

» Header- Copyright
von Blattkralle Mi 23 Okt 2013 - 8:25

Umfrage

Kontrolle über welche Elemente/Wieviele Clans?

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ergebnis anzeigen


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

[RPG]Das Territorium/Die Grenzen des Sandclans

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

Admin

avatar
Admin (Gestaltungsrang)
Admin (Gestaltungsrang)
Beim Verlassen des Lagers erblickt man nichts als eine weite Sandwüste. Diese bildet das gesamte Territorium des Sandclans.

Folgt man zu Sonnenhoch der hellen Scheibe, gelangt man nach langer Zeit zu einem Baumstumpf, welcher von Moos und Krallenspuren durchzogen ist. Dieser befindet sich im Territorium des Himmelsclans und bildet die Grenze zu diesem. Gleichzeitig geht die Wüste in weite Ebenen über.
Der breite Fluss, der die Grenze zum Wellenclan markiert, ist ebenfalls die einzige Trinkquelle des Sandclans. Um dorthin zu gelangen benötigt man etwa eine halbe Tagesreise. Daher transportieren die Katzen oftmals das Wasser mit Moos oder anderen Pflanzensorten, um die restlichen Katzen ihres Clans mit dem nötigen Wasser zu versorgen.
Ein holpriger Donnerweg grenzt die Territorien des Sturmclans und des Sandclans voneinander ab. Zwar sind dort Menschen und Monster selten anzutreffen, jedoch halten sich die Katzen von diesem Ort lieber, wegen des Gestanks nach den unerwünschten Wesen, fern.

Die Speisekarte des Sandclans besteht vorwiegend aus Eidechsen, Schlangen und Mäusen. Skorpione und Wüstenfüchse sind die einzigen Tiere die nicht von den Clan-Katzen gejagt werden. Da die Wüste selbst in der Blattleere ihre Wärme beibehält, gibt es das gesamte Jahr über werder Schnee noch Beutemangel. Allerdings muss die Beute erst in den heißen Sanddünen gefunden werden.

Der Sandclan ist ein willensstarker Clan, der sich gerne von den anderen Clans abhebt und verschlossen bleibt. Die Katzen verachten ihre Feinde und greifen diese mithilfe hinterlistiger Attacken an, wobei sie oft in Gruppen zuschlagen und Teamwork ausnutzen. Verbündete jedoch behandeln sie mit Respekt und Achtung, sodass der Sandclan ein angesehender Clan ist.
Das Fell der Sandclan-Katzen ist durch die ständige Aussetzung der Hitze deutlich kürzer, als das der anderen Clan-Katzen und meist in verschiedenden Brauntönen bis rote Farbtöne. Die Ballen sind zudem an die Hitze des Sandes gewöhnt und die Katzen können sich auf diesem geschickt und schnell fortbewegen.
Einzig gegen Wasser und Schnee emfinden die Sand-Clankatzen eine gewisse Abscheu und Unwohlbefinden, sodass sie z.B. auf den großen Versammlungen nur ungerne das bitterkalte Eis betreten.

Bild zu der Wüste:


_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _
"Follow your heart & you'll find the way"
from Kingdom Hearts

Diamantsplitter

avatar
Sternenkrieger (Co.-Administratoren)
Auralicht

Mürrisch trottete Kometenherz hinter mir her. Ich schüttelte meinen Kopf bevor ich mich voll und ganz auf die Jagd konzentrierte. Eine kleine Eidechse war irgendwo hier im Sand. Es viel mir nicht schwer sie aufzuspüren und zu erledigen. Kometenherz schaute mir nur schnurrend zu. "Weist du, du könntest auch mal helfen." miaute ich ihr gespielent beleidigt zu.

Kometenherz

"Nein, nein du machst das doch gut." miaute ich trocken zurück. Ich erntete einen bösen Blick aber Auralicht wante sich nun von mir ab um noch eine kleine Schlange zu erbeuten.
Nach einer recht erfolgreichen Jagd kehren wir beide dann zurück ins Lager.



Zuletzt von Diamantsplitter am Do 28 März 2013 - 5:53 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet


_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _
Luca, Blatti, Mew, Shadi,
Nebel, Yami & Hikari, ihr seit die besten x3

Nebelschein

avatar
Sternenführerin (Leiter)
Sternenführerin (Leiter)
Rabenflug

Gerade als meine Schwester und ich aus dem Lager traten, sah ich das rote Fell von Kometenherz aufblitzen. Taubenträne lächelte mir zu um verständlich zu machen das ich wohl Pech gehabt habe. Genervt stupste ich sie zur Seite und trottete in die Wüste. Taubenträne folgte mir auf leisen Pfoten. "Tja hast wohl Pech gehabt, aber jetzt mach dir nicht ins Hemd. Wir gehen erstmal jagen und dann siehst du sie wieder!", meinte sie zwinkernd zu mir. "Ja ja mach dich nur lustig über mich. Nur weil du schon einen Gefährten hast!", maulte ich meine Schwester an. Sie hatte wirklich Glück mit Palmenblatt einen guten und fürsorglichen Gefährten gefunden zu haben. Wir liefen immer weiter bis ich ein leises rascheln unter dem Sand vernahm und mich zur Beute buddelte. Die kleine Eidechse die sich dort verbarg hatte keine Chance mehr zu entkommen und wurde gnadenlos von mir erlegen. Auch Taubenträne fing eine und nach einer Weile hielt jeder von uns drei in seinem Maul. Glücklich über den Fang liefen wir nun nach Hause.


_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _
~Die Augen eines anderen, sind wue Tore zu einer anderen Welt~

Blattkralle

avatar
Sternenwächterin (Flauschiadmin)
Sternenwächterin (Flauschiadmin)
Steinwind

"ich schlage vor,dass wir zuerst die Himmels Clan grenze kontolierenh nund dann die vom wellen Clan,dann können wir gleich wasser mitnehmen!"


_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Und erzählt mir die Stille
macht das ich weiß
ihr seid immer noch bei mir,
auch wenn ihr schweigt.

Wibo 3.Lager 2013

NEBEL♥️


Diamantsplitter

avatar
Sternenkrieger (Co.-Administratoren)
Auralicht

Kaum hatten wir die Grenze erreicht sah ich auch schon eine Himmelclan Katze die ich nur allzu gut kannte - Diamantsplitter. Sie kam gerade aus auf die Grenze zu blieb aber mehrere Schwanzlängen davor sitzen. Als sie uns sah blickte sie überrascht auf. "Hallo." miaute sie uns freundlich zu.

Kometenherz

(siehe auralicht.)


_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _
Luca, Blatti, Mew, Shadi,
Nebel, Yami & Hikari, ihr seit die besten x3

Nebelschein

avatar
Sternenführerin (Leiter)
Sternenführerin (Leiter)
Rabenflug

"Kometenherz kommst du mal schnell!", rief ich der roten Katzin zu. Sie sah zu mir und tappte herüber. Bei mir angekommen sah sie mich fragend an. "Was ist den?" Stotternd fing ich an:" Also ich... ich wollte dir schon lange sagen, dass ich d dich liebe!" Mein Herz raste als ich sie ansah.


_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _
~Die Augen eines anderen, sind wue Tore zu einer anderen Welt~

Diamantsplitter

avatar
Sternenkrieger (Co.-Administratoren)
Auralicht

Ich konnte deutlich in Diamantsplitters blick sehen das sie genau wusste was zwischen Rabenflug und Kometenherz vorging. Ich warf ich einen amüsierten aber auch warnenden Blick zu. Sie schnurrte kaum hörbar rief dann aber in einem festem Ton das sie nun gehen wollte. Rasch verabschiedete sie sich von uns und verschwand wieder hinter den dichten Felsen und Gestrüpps ihres Territoriums.
Leise deutete ich Steinwind an zu gehen und so schlichen wir leise zurück ins Lager.


Kometenherz

Ich hatte sehr wohl mitbekommen das sich Auralicht und Steinwind (irgendwann kann ich mir diesen Namen auch mal merken xD) sich entfernt hatten. Etwas schüchtern schaute ich dem tiefschwarzem Kater in die Augen. Etwas verlegen erwiderte er meinen Blick. Ich konnte förmlich fühlen wie sehr er angespannt war. Schnurrend miaute ich: "Ich dich auch."


_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _
Luca, Blatti, Mew, Shadi,
Nebel, Yami & Hikari, ihr seit die besten x3

Blattkralle

avatar
Sternenwächterin (Flauschiadmin)
Sternenwächterin (Flauschiadmin)
steinwind

"wie glaubst,wie ihre jungen aussehen werden?",sagte ich,genervt antwortete nachtblut:"das du immer nur an Junge denken kannst,manchmal denke ich du wärst selbst eins."


_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Und erzählt mir die Stille
macht das ich weiß
ihr seid immer noch bei mir,
auch wenn ihr schweigt.

Wibo 3.Lager 2013

NEBEL♥️


Nebelschein

avatar
Sternenführerin (Leiter)
Sternenführerin (Leiter)
Rabenflug

Kometenherz`Geständnis haute mich um. SIE LIEBTE MICH AUCH! Da ich nun wusste was sie für mich fühlte, prasste ich meinen Kopf gegen ihr kaminrotes Fell. "Ich bin so glücklich das du das gleiche für mich fühlst!", miaute ich überglücklich. "Ich auch!", sagte sie in leisem Ton und ich konnte hören das sie es auch erst meinte. Eng nebeneinander gehend liefen wir zu den anderen. Sie wussten bei unserem Anblick gleich was passiert war.


_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _
~Die Augen eines anderen, sind wue Tore zu einer anderen Welt~

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten